Startseite  >  Presse  >  Vorrunde 2007

Vorausscheidung zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspielen in Marl – 17.02.2007

Foto: RegVor 2007, Team Eiswürfel 2 bei der Siegerehrung
RegVor 2007, Team Eiswürfel 2 bei der Siegerehrung

Am vergangenen Samstag trat das Team Eiswürfel 2 wieder bei der Vorausscheidung zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel an. Wie auch schon in 2006 wurden Spiele gespielt, die zuvor von den Teilnehmern selbst gewählt worden waren – Alhambra, Puerto Rico, Bohnanza und Finstere Flure, bis auf letzteres alles bereits Klassiker.

18 Teams gingen an den Start, von denen sich letztendlich nur zwei oder drei qualifizieren würden. Eiswürfel 2 schaffte es leider nicht, sich für die DM in Herne zu qualifizieren. 41 Punkte reichten lediglich für den 11. Platz in der Gesamtwertung. Positiv zu vermerken bleibt allerdings, dass keines der Teammitglieder wirklich schlechtes Ergebnis erzielte. Neuzugang Ilka Malmström, die als Reservespielerin eingesprungen war, erzielte das beste Ergebnis der Gruppe mit 13 Punkten (2*1., 1*3., 1*4.). Wolfgang Müller, Mitglied der ersten Stunde, erwies sich als der Beständigste mit zwei zweiten, zwei dritten Plätzen und insgesamt 10 Punkten. Stefanie Fleischer-Pantazis und Christoph Linck brachten es auf 10 bzw. 9 Punkte. Dabei war zu beobachten, dass das Team beim taktischen Puerto Rico sein bestes Resultat einfuhr (2*1., 1*2. – knapp geschlagen –, 1*4.), während bei den anderen eher zufallsbedingten Spielen das Quäntchen Glück fehlte.

Mit 58,5 Punkten gewann wieder einmal das Team „Rembrandt???“, welches die Konkurrenz mit einem neuen Namen „Wir wollen doch nur spielen“ überraschte, nachdem vielerorts bereits ein Seufzer der Erleichterung zu vernehmen gewesen war: „Gott sei dank, ist „Rembrandt???“ dieses Jahr nicht dabei!“

Dicht dahinter, mit 57 Punkten, qualifizierten sich „Vier gewinnt“. Als Dritte dürfen auch „Die Ringgeister“ noch auf die Qualifikation hoffen.

Am 24.02. werden die Mannschaften Eiswürfel 3 und 4 bei der Vorausscheidung in Dinslaken antreten.

Eiswürfel 1 ist als Dritter der letzten DM dagegen schon vorqualifiziert.

Stefanie Fleischer-Pantazis / Ralf Schneiderwind